Straßendeckenaufbruch (teerhaltig) entsorgen: Containerdienst Hannover, Hildesheim, Hameln, Nienburg, Schaumburg

Container für Asphalt (teerhaltig) bestellen

Containerdienst für Asphalt (teerhaltig) online bestellen

Asphalt oder Straßenaufbruch fällt je nach Art der Baumaßnahme als Fräsgut oder grobstückig als " Scholle " an. Der teerhaltige Asphalt wurde mit Teer als Bindemittel hergestellt und beinhaltet krebserzeugende PAK`s ( Polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe ), sowie Phenole und ggf. Anteile von Asbestfasern.
Er gilt als gesundheitsschädlich und ist daher als "ein " gefährlicher " Abfall anzusehen und dem zur Folge " überwachungsbedürftig ".

Im Rahmen einer speziellen Analythik sind vor der Entsorgung die jeweiligen Parameter nachzuweisen und mittels Gutachten zu beschreiben. In der Regel fällt er bei Baumaßnahme an Straßen " älterer " Baujahre an, da der Einsatz von Teer bei neuen Baumaßnahmen nicht mehr erlaubt ist. Die weitere Beseitigung erfolgt über Deponien oder im Rahmen einer Verwertungsmaßnahme in geigneten HGT- Anlagen.

Folgender Abfallschlüssel ist dieser Fraktion zugeordnet : AVV 170303 *, kohlenteerhaltige Bitumengemische. Je nach Menge und Anfallstelle ist die Führung eines Begleit- oder Übernahmescheines in eANV ( elektronisches Nachweiswesen ) obligatorisch.

Abfallrechtliche Einstufung: 
170301
Das darf nicht rein: