Fragen & Antworten (FAQ) zu Abfallexpress

Hier finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen (FAQ) zur Online-Abfallentsorgung bei Ihrem Online Containerdienst Abfallexpress.

Erfahren Sie beispielsweise, wie Sie Abfallcontainer online bestellen, Ihren Festpreis für Abfallmulde / Container, Transport, Aufstellung und Abfallentsorgung berechnen oder welche Anforderungen der Aufstellort erfüllen muss. Sollten Sie einmal keine Antwort auf Ihre Frage finden, kontaktieren Sie uns gerne!

Abfallexpress ist Ihr regionaler Containerdienst aus Hannover, Hildesheim, Hameln, Schaumburg. Bestellen Sie eine Abfallmulde für die Entsorgung Ihrer Abfälle zum Festpreis.

Die Aufstellung des Containers im öffentlichen Verkehrsraum, dazu zählt auch ggf. der Seitenstreifen oder die öffentliche Parkbucht, bedarf einer Sondernutzungserlaubnis von der, für Ihren Wohnort (Aufstellort) zuständigen Stadtverwaltung. Die Genehmigung können Sie in Eigenregie beantragen, oder hierzu auf unseren Service zurückgreifen. Die Genehmigung muss jedoch vor der Aufstellung des Behälters vorliegen.

In jedem Fall sind die hierin enthaltenen Auflagen (Verkehrssicherungspflicht) wie z.B. Beleuchtung in der Dunkelheit u.ä durch Sie zu gewährleisten. Diese können je nach Stadt/ Gemeinde unterschiedlich sein.

Gerne holen wir die Aufstellgenehmigung unkompliziert für Sie ein, wählen Sie dazu einfach im 3. Schritt der Containerbestellung Abstellfläche: "Öffentlicher Grund (z. B. Straße)" und im Folgeschritt "Aufstellgenehmigung gewünscht" (kostenpflichtig).Weitere Details

Ja, wir beraten Sie selbstverständlich auch gerne persönlich / telefonisch!

Containerdienst Zundel GmbH
Abfallexpress.de
Schacht-IV-Str. 10
D-30890 Barsinghausen

0800 - 58 90 299

Tel.:0800 - 58 90 299(kostenfrei aus dem dt. Festnetz *)
Tel.:0511-468572
Fax.:05105 / 9870
E-Mail:info [at] abfallexpress.de


Kontakt:Kontaktformular

Sollten Sie eine gewünschte Information einmal nicht auf Abfallexpress finden, stehen Ihnen die untenstehenden Kontaktwege zur Verfügung:Weitere Details

Momentan steht ein Kauf auf Rechnung leider nicht zur Verfügung. Wir arbeiten mit Hochdruck daran, damit Sie in Zukunft bei uns auch auf Rechnung Ihren Container zum Festpreis bestellen können.Weitere Details

Ja, Sie erhalten automatisch nach Abschluss des Bestellvorgangs eine Bestellbestätigung für Ihren Container von Abfallexpress!Weitere Details

Sie können Ihren Container bei Abfallexpress z.B. mit Paypal, paydirekt oder Vorkasse bezahlen. Auch eine Zahlung per Rechnung wird derzeit vorbereitet. Weitere Zahlungsmöglichkeiten finden Sie auf der folgenden Seite:Weitere Details

Die Abfallmulde / der Abfallcontainer darf nur mit den Abfällen befüllt werden, die Sie in der Bestellung gewählt haben. Es dürfen überdies hinaus keine flüssigen Abfälle eingefüllt werden. Falsch befüllte oder überfüllte Behälter werden nicht abtransportiert!

Die Container dürfen maximal bis zur Oberkante des Containers beladen werden, da sichergestellt sein muss, dass bei der Abholung des Containers nichts herausfällt. Der Abfall darf die Seitenwand nicht überragen.

Weitere Information können Sie den Beschreibungen der einzelnen Abfallcontainer & Mulden entnehmen!Weitere Details

Selbstverständlich können auch Gewerbekunde bei Abfallexpress einen Container oder eine Mulde bestellen. Für größere oder regelmäßige Entsorgungslösungen beraten wir Sie gerne zu individuellen Lösungen und Konditionen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Informationsseite zur Entsorgung für Gewerbe und Industrie.Weitere Details

Mit einer Registrierung haben Sie die Möglichkeit jederzeit vorherige Containerbestellungen zurückzugreifen.
Weiterhin müssen Sie Ihre Anschrift so nicht bei jeder Bestellung erneut eingeben. Die Felder werden bequem vorbelegt.

Zukünftig sind weitere Serviceleistungen für registrierte Kunden auf AbfallExpress geplant.Weitere Details

Die Bezahlung der Entsorgungsdienstleistung muss vor der Belieferung erfolgen. Wir bieten Ihnen hierzu verschiedene Zahlungsarten an. Die von Ihnen bestellte Entsorgungsdienstleistung wird erst nach Zahlung des Festpreises durchgeführt. Selbstverständlich bekommen Sie hierzu von uns eine Auftragsbestätigung und nach Abschluß des Auftrags auch eine ordnungsgemäße, schriftliche Abrechnung per Post / oder per E-Mail zugestellt.Weitere Details

Als zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb bietet Ihnen Abfallexpress eine große Auswahl an Mulden, Containern & Behälter in vielen verschiedenen Größen an. Weitere Informationen zu den Größen finden Sie auf unserer Übersichtsseite zu unseren Mulden, Containern & Behälter.Weitere Details

Wie sollte der Aufstellort für einen Container beschaffen sein?

Bei der Planung der Entsorgung kommt, neben einem ausreichenden Füllvolumen des Sammelbehälters für die zu entsorgende Abfallmenge, auch die Stellfläche bzw. dem Aufstellort für das Behältniss eine besondere Bedeutung zu.

Ein geeigneter Aufstellort bietet:

  • Ausreichend Stellfläche
  • Eine LKW-Zufahrtmöglichkeit
  • Festen Untergrund
  • Privatgrundstück oder Aufstellgenehmigung

Grundsätzlich beachten Sie bitte den ausgewiesenen Flächenbedarf für den Sammelbehälter und das Entsorgungsfahrzeug, nebst nötigem Rangierfreiraum, sowie eine unverbaute, lichte Höhe von mindestens 4 m und Durchfahrtsbreite von mindestens 3,5 m im gesamten Profil. Tiefer angebrachte Beschilderungen oder durchhängende Leitungen machen eine schadenfreie Aufstellung unmöglich. Die Zufahrt zum Standort und auch die Stellfläche müssen befestigt und tragbar für LKW ausgeführt sein.

Empfindliche Böden ( z.B. aus Marmor ) sind als Standort nicht geeignet. Bedenken Sie bitte, dass der befüllte Behälter ungleich schwerer als der leere ist, und deshalb ein stabiler, standfester Untergrund nötig ist. Unser Mitarbeiter unterstützt Sie vort Ort gerne mit Hinweisen und Erfahrungswerten bei der geeigneten Standortauswahl.

Versetzen oder verschieben Sie den Behälter vor Ort bitte nicht, da dieser im Rahmen der Entleerung / Abholung in identischer Gangart bewegt wird, wie bei der Zustellung.

Je nach Eigentum der Standfläche unterscheiden wir die Aufstellung auf privaten Grundstücken ( Hof, Garagenzufahrt ) oder im öffentlichen Verkehrsraum ( Parkbuchten, Seitenstreifen..). Hier ist in der Regel eine kostenpflichtige Aufstellgenehmigung vom Ordnungsamt Ihrer Gemeinde/Stadt nötig. Diese muss im Vorfeld, d.h. vor Aufstellung der Mulde/ des Containers beantragt werden.
Gerne übernehmen wir das auf Wunsch für Sie. In dieser Genehmigung sind u.a. straßenverkehrsrechtliche Sicherungsmaßnahmen als Auflage aufgeführt, die Sie für die Standzeit zwingend zu beachten haben.
Im Wesentlichen geht es um Beleuchtungsmaßnahmen und Absperrungen.Weitere Details